Adalil – Die Herrin der Zelte

Der Film zeigt das Leben von Frauen in einem Zeltlager am Rande der Sahara. Eine alte Nomadenfrau und ihre Tochter aus der Stadt streiten über das Glück – wo findet man sein Glück, in der Wüste oder Stadt. Frauen und Männer im offenen Disput um Liebe, Leid und Leidenschaft. Auf verblüffende Weise wird etwas von dem Selbstbewusstsein, der Unabhängigkeit und dem Mut dieser Töchter des Sandes spürbar.