Karla 51


« Karla 51 » ist ein Hotel in München, in Deutschland einzigartig: ein Hotel für obdachlose Frauen. Weibliche Obdachlosigkeit bleibt im Schatten unserer Städte unsichtbar. Frauen schämen sich und wenden viel Kraft und Geschick auf, um unauffällig zu bleiben, den Schein « des Normalen » so lange wie nur möglich aufrecht zu erhalten. Im Film « Hotel Zuflucht-Karla 51 » bekommen obdachlose Frauen ein Gesicht.
 
 
 
Originaltitel: Hotel Zuflucht, Karla 51 – Bilder aus dem Frauenobdach
Ein Film von Sylvie Banuls
© 2001, Filmkraft

 

 

Share